Dampfreinigung

MIT DAMPF EFFIZIENT UND KOSTENSPAREND REINIGEN

Dampfreinigungsanlagen

Dampfreinigungsanlagen

Dampf ist eine Mischung aus Luft und winzigen Flüssigkeitstropfen, die bei der Erwärmung von Flüssigkeiten entsteht. Durch das Erhitzen von Wasser in unseren Dampfreinigungsanlagen entsteht Wasserdampf, der ein wesentlich höheres Volumen als Wasser hat.

Die Wirksamkeit des Wasserdampfes hängt im Wesentlichen von der Temperatur und dem Druck ab. Unsere Anlagen erzeugen Sattdampf mit 12 bar und 188°C im Kessel und bis zu 150°C an der Düse. Reinigung, Entfettung und sogar Desinfektion sind so mit nur geringem Wassereinsatz und oft sogar ohne chemische Zusatzprodukte möglich. Dank der hohen Temperatur des Dampfes trocknen die Oberflächen schnell und sind nach kurzer Zeit wieder einsatzbereit.

Dampfreinigung hat viele Vorteile:

  • geringer Wasserverbrauch
  • kaum bzw. wenig Einsatz von Reinigungsmitteln
  • Dampf erreicht auch schwer zugängliche Stellen

Mit den von uns für bestimmte Anwendungen speziell entwickelten Dampfreinigungsanlagen können Sie noch weitere Vorteile nutzen.